Bauschuttdeponie in Helsdorf nicht genehmigt

Posted on: Do., 16.05.2019 - 14:10 By: gemeinsamadmin

Die Bürger werden durch das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie aufgefordert, wilde Müllablagerungen zu melden.

SPD/GRÜNE und Co. erhielten Kenntnis über eine Bauschuttdeponie in der Gemarkung Burgstädt Ortteil Helsdorf und starteten eine Anfrage an das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Referat Recht, Abfall und Bodenschutz im Landratsamt Mittelsachsen:
---------------Zitat Anfang-------------
Können Sie mir bestätigen, ob diese Deponie legal betrieben wird? Ich bitte um Auskunft nach dem Sächsischen Umweltinformationsgesetz.
Hier die Details:
Es gibt eine wahrscheinlich illegale Bauschuttdeponie, die soweit fortgeschritten ist, daß sich schon Schüttungen im Bachlauf finden. Es
wird befürechtet, daß die Versickerungen den Bach und auch die Brunnen verschmutzen (können).
Die Deponie wird schon über mehrere Jahre betrieben. Unsere Schätzung: einige hundert m³ unterschiedlichster Bauschutt. Wir konnten aktuelle
Schüttungen erkennen.
Hier die Google-maps Daten:
50°56'06.2"N 12°45'47.8"E
50.935056, 12.763278 
Helsdorf, 09217 Burgstädt
WQP7+28 Burgstädt
und der Link: 
https://www.google.com/maps/place/50%C2%B056'06.2%22N+12%C2%B045'47.8%22E/@50.9350556,12.7626999,187m/data=!3m2!1e3!4b1!4m14!1m7!3m6!1s0x47a73c290cba21f5:0xa21b1cdd677e5f0!2sHelsdorf,+09217+Burgst%C3%A4dt!3b1!8m2!3d50.9345909!4d12.7623508!3m5!1s0x0:0x0!7e2!8m2!3d50.935056!4d12.7632736

Die Deponie liegt unterhalb eines Geländes, das als Baustofflager
benutzt wird.
50°56'06.2"N 12°45'47.8"E
50.935056, 12.763278 
Helsdorf, 09217 Burgstädt
WQP7+28 Burgstädt

Photos können von der Dropbox herunterladen werden: (der Link wurde hier entfernt).
Wenn Sie mir keine Antwort geben können, nennen Sie mir bitte den richtigen Kontakt.

Mit freundlichen Grüßen und 
Verantwortung für eine gesunde Umwelt,

Alexander Breitenbach
Kreßnerstraße 12
09217 Burgstädt
------------------- Zitat Ende-----------------

Hier die Antwort

-----------Zitat Anfang----------

Betreff:AW: Auskunft nach dem Sächsischen Umweltinformationsgesetz - Bauschuttdeponie

Datum:Thu, 16 May 2019 08:36:42 +0000 (16.05.2019 10:36:42)

Sehr geehrter Herr Breitenbach,

Es ist keine bestätigte Deponie - betreffs Ihre Anfrage (siehe unten).
Diese Angelegenheit wird von unserer Behörde bearbeitet.

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Sonja Eichler
Sachbearbeiterin
Abfall und Bodenschutz

-------------Zitat Ende------------

Das benannte Baustofflager befindet sich (laut Google Maps) auf dem Grundstück Helsdorfer Straße 6. Die Recherche im Internet nach dieser Adresse ergab:

http://www.pflasterbau-naumann.de/impressum/

Sven Naumann
Pflasterbau Naumann
Helsdorfer Straße 6
09217 Burgstädt
Einzelfirma

---------------------------

Die weitere Recherche ergab: Sven Naumann ist der Bruder des Burgstädter Bürgermeisters Lars Naumann (Freie Wählergemeinschaft Burgstädt e.V.).

Plasterbau Naumann erhält regelmäßig Aufträge der Stadt Burgstädt.

Lars Naumann hat auch einen Sitz im Kreistag des Landkreises Mittelsachsen für Frei Wähler und ist Mitglied des Fachausschusses "Ausschuss für Umwelt und Technik".